schlossansicht7.jpg

Als kleine, sachkundige Bürgerinitiative „Gemeinsam für Schloss Nymphenburg“ machen wir seit Herbst 2016 die Öffentlichkeit auf dieses Bauprojekt aufmerksam. Zur Sachkompetenz tragen (Kunst-)Historiker, (Innen-)Architekten, Städteplaner, Juristen, Biologen, Denkmalpfleger, Restauratoren, Umweltschützer, Künstler und nicht zuletzt Schlossliebhaber bei.

Uns unterstützen Mitglieder des Bayerischen Landtags, des Stadtrats, des Bezirksausschusses Neuhausen-Nymphenburg sowie diverse Vereine.

Besonders bedanken wir uns bei unseren Kooperationspartnern, dem Denkmalnetz Bayern und dem Münchner Forum.

Wir bieten Führungen, Vorträge und die Teilnahme an Diskussionsveranstaltungen an.