schlossansicht4.jpg

Aktuelles

Wir freuen uns über unsere neue Webseite, hochgeladen Ende April 2019.

Die ehemalige Sommerresidenz der bayerischen Kurfürsten und Könige ist eine der größten Schlossanlagen Europas. Aus der ganzen Welt kommen Besucher, um den einzigartigen Charme dieses Ortes zu erleben.

Schloss Nymphenburg erstreckt sich von seinem zentralen Mittelbau aus spiegelbildlich nach Süden und Norden. Im Osten umfasst das Rondell das Schloss. Geschlossenheit und ein einheitliches Äußeres prägen das historische Ensemble, dessen Spannweite (632 m) selbst Versailles (415 m) übertrifft.

Architekt dieser einheitlichen Fassadengestaltung war Joseph Effner (1687-1745). Der in Frankreich geschulte Hofbaumeister entwarf 1716 das Gesamtkonzept, um für Kurfürst Max Emanuel von Bayern (1662-1726) eine Sommerresidenz ersten Rangs zu verwirklichen.